Legasthenie und Dyskalkulie2018-09-17T12:05:09+00:00

Unsere Leistungen – Legasthenie und Dyskalkulie

“Um einander zu verstehen, brauchen die Menschen nur wenige Worte. Viele Worte brauchen sie nur, um sich nicht zu verstehen.”
(Indianische Weisheit)

Kinder und Jugendliche mit einer Lese-Rechtschreibstörung (Legasthenie – LRS) oder einer Rechenstörung (Dyskalkulie) erhalten bei uns ebenfalls eine individuelle Förderung. Wir stärken die basalen Lese-, Rechtschreib- und Rechenfertigkeiten und vermitteln Selbsthilfe- und Lernstrategien für den Schulalltag. Besonders wichtig ist es uns, das Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen der Kinder und Jugendlichen aufzubauen, so dass sie mit ihren Lernschwierigkeiten konstruktiv umgehen können. Gleichzeitig ist es uns ein Anliegen Ihnen als Eltern ein umfängliches Verständnis und einen positiven Umgang mit der Lernstörung Ihres Kindes zu vermitteln.

Etliche Kinder mit Lernstörungen zeigen zusätzlich auch Probleme bei der Aufmerksamkeit und Konzentration, in der emotionalen Befindlichkeit oder im Sozialverhalten. Auch dieser Problemfelder nehmen wir uns zusammen mit Ihnen gerne im Rahmen einer Beratung und im Einbeziehen in die Behandlung an.

Möchten Sie mehr über Legasthenie und Dyskalkulie erfahren, so finden Sie auf der Homepage des Bundesverbandes www.bvl-legasthenie.de umfangreiches Informationsmaterial zu den Themen Ursachen, Symptome, Diagnostik, Therapieansätze sowie Tipps für Eltern und Lehrer.

Bitte beachten Sie den Verordnungsweg für Legsathenie und Dyskalkulie.